Rebozo Massage

Du wächst in mir.

Du wunderst mich.

Mein Körper ist nicht mehr nur mein.

Ich teile ihn mit Dir, mein Kleines.

 

Manchmal begegne ich Dir unvermeidlich.

Vor allem während des Wiegens im Tuch und des Bewegens.

Zusammen bewegt werden, bringt uns zusammen.

Wir entspannen, es droht keine Gefahr.

 

Du gibst an, dass Du die Welt betreten willst.

Ich begegne Schmerz,

um Dich willkommen zu heißen, mein Kind.

Ich stürze mich in diesen überwältigenden Sprint.

 

Aber durch die Umhüllung von einem Tuch werde ich getröstet.

Entspannung und Wärme, das suche ich.

Manchmal werden wir wieder gewiegt, während Du Deinen Weg hinaus suchst.

Das bietet Trost und Unterstützung für uns, mein Kind.

 

Während Stolz und Mutterliebe um Vorrang kämpfen

ist mein Körper ein Chaos.

Ich fühle mich offen, ungepflegt und manches tut mir weh.

Ich bin da für Dich, nichts weniger und nichts mehr.

 

Da ist das Tuch wieder, das mich umschließt.

Meinen Leib zusammenhält, ich will hier nie wieder hinaus.

Ich werde von Kopf bis Fuß verwöhnt.

Dies sollte jeder neuen Mutter zustehen!

 

Nach Thea van Tuyl

Fotografie: Ute Fillweber-Lochte, tierzauber.com

Auf Tuchfühlung mit Rebozo….

 

…..zur Unterstützung und liebevollen Begleitung von Empfängnis, Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett und in allen Phasen des Frauseins.

 

Das Rebozo ist ein gewebtes Baumwolltuch besonderer Länge und Eigenschaft.

Es stammt aus Mexiko . Dort hat das Tuch einen festen Platz im Leben der Frau und ihrer Familien.

Das Tuch wird zur Massage verschiedenster Körperpartien eingesetzt und tut nicht nur der werdenden Mutter gut. Es unterstützt tiefe Entspannung und Lockerung des Körpers und auf der anderen Seite gibt es Halt und ermöglicht Schließungsprozesse nach der Geburt. Körpergrenzen werden klarer wahrnehmbar und Energie kommt sanft ins Fließen.

Die wiegende Massage der schwangeren Frau mit dem Rebozo erleichtert Wege in die Hingabe und das Loslassen, besonders unter der Geburt.

 

Anwendungsräume:

  • lockern und lösen von Verspannungen

  • einbinden und unterstützen des wachsenden Babybauches , um dem mütterlichen Körper  Gewicht abzunehmen

  • zur Öffnung und Weitung des Beckenraumes , um dem Baby eine optimale Positionierung zu erleichtern

  • bei Symphysenlockerung und –schmerzen

  • wertvolles Werkzeug für Väter und GeburtsbegleiterInnen für geburtserleichternde Techniken während der Geburtsreise

  • als Stütze für die werdende Mutter in vielen Geburtsstellungen

  • als Trage-und Wiegetuch für das Neugeborene

  • bei Unruhe, Angst, Trauer, Erschöpfung

  • als Closingritual nach der Geburt

 

Ausgleich: Für eine Rebozomassage berechne ich meinen Stundenlohn von 50 Euro pro Stunde.

Ich freue mich auf eine ausgleichende, regenerierende und entspannende Zeit mit Dir!