iStock-966223770_edited.jpg

Jahreskreisfeste feiern

Himmlisch- erdig mit Kindern durch den Jahreskreis

Das Leben ist eine Spirale-

Wir bewegen uns im Kreis,

doch wir kommen nie zweimal an dieselbe Stelle.

 

Überliefert

Früher waren die Feste im Jahreslauf verbunden mit Himmel und Erde, den Bewegungen von Natur, Pflanzen und Tieren.

Die Menschen richteten ihr Tun und Sein auf den Sonnen- und Mondstand aus und waren auf diese Weise im Fluß und mit den Jahreszeiten und der Ihnen innewohnenden Qualität und Energie .

 

Ihr seid als Familie herzlich Willkommen, euch in Gemeinschaft und im Feiern der 8 Jahreskreisfeste wieder auszurichten, zu besinnen und bewußt in einen weiteren Jahresabschnitt einzutreten.

 

Lebenslustig, achtsam, kreativ, schmausend, singend, tanzend und manchmal auch still und mit der Natur verbunden reisen wir gemeinsam durch das Jahr und können so den Rhythmus der Natur als unsere Kraftquelle nutzen.

 

Wir begehen und feiern

 

  • Die Zeit um Brigid (2. FEBRUAR)

  • Die Zeit um die Frühlingstagundnachtgleiche (21. März)

  • Die Zeit um Beltane (1. Mai)

  • Die Zeit um die Sommersonnenwende (21. Juni)

  • Die Zeit um Lammas (2. August)

  • Die Zeit um die Herbsttagundnachtgleiche (21. September)

  • Die Zeit um Samhain (1. November)

  • Die Zeit um die Wintersonnenwende (21. Dezember)

 

An dieser Stelle machen wir auf das kommende Fest aufmerksam.

Nähere Informationen folgen....

 

In Vorfreude🌿